?

Log in

Previous Entry | Next Entry

Infiziert und anschließend Virulent.
Armer Perry.
Scary Perry.
Arme Margo, Amos, Clarence, Dew besonders und all die anderen.
Diese beiden Bücher sind so wundervoll.
Es ist brutal, blutig und stinkt.
Jedesmal wenn ich das Buch berührte, anfasste oder nur daran dachte schmeckte ich den Geschmack der Dreiecke.
Der Geruch der Infektion hing in meiner Nase.
Es beschwerte mein Herz.
Ich konnte die beiden Bücher kaum aus den Händen legen.
So oft stockte mir der Atem.
Ich stolperte über die Worte und schlug mir an den Sätzen die Zähne aus.
Und zum Ende hin musste ich weinen.
Diese Bücher haben alles was man braucht.
Mein Herz tut so weh. Es schmerzt.
Vielleicht habe ich mich angesteckt.
Und vielleicht stecke ich weitere Menschen an.
Ich will es hoffen. Ich möchte die Liebe zu diesem Werk (Gottes) teilen.
Man leidet mit und keine Sekunde verliert dieses mit viel Wissen vollgepackte Buch die Spannung.
Es ist eine hektische Jagd und auch man selber bekommt kaum Luft während des grauenhaften Sprint durch dieses Buch. 
Ich bin so begeistert von diesen beiden Büchern wie man oben lesen kann.
In den beiden Büchern geht es um eine eine Krankheit die Amerika und vielleicht auch die Menschheit bedroht.
Eine Gruppe von Offizieren, Ärtzen und Agents stellt sich diesem Grauen mutig entgegen.
Diese Krankheit zeigt Abgründe auf, bei denen man sich fragt ob ein Mensch allein durch diese Krankheit dazu in der Lage ist oder ob es vielleicht nicht auch schon vorher in den Menschen steckte.
Kann eine Krankheit einen Menschen zu so einem Psychopathen machen, ihn sogar so sehr kontrollieren, dass er seine eigene Familie niedermetzelt?

Profile

Motorrad
mrs_dinwoodies
mrs_dinwoodies

Latest Month

September 2014
S M T W T F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Gehostet von LiveJournal.com